Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.

Kupfer – Spurenelement mit vielen Funktionen

Kupfer ist in zahlreichen Lebensmitteln verbreitet, so zum Beispiel in Krustentieren, Innereien, Nüssen oder Hülsenfrüchten. Ein Mangel an Kupfer ist daher eher selten und äußert sich relativ unspezifisch.

Die tägliche Kupferzufuhr bei Erwachsenen sollte 1 bis 1,5 Milligramm betragen (D-A-CH-Referenzwert).   Oft wird bei rheumatischen Erkrankungen angeraten, ein Kupferarmband zu tragen. Eine wissenschaftliche Studie hat jedoch ergeben, dass die Wirksamkeit  nicht über den Placeboeffekt hinausgeht.