Dieser Inhalt benötigt den Adobe Flash Player. Diesen können Sie unter http://www.adobe.com/go/getflashplayer kostenlos herunterladen.
  • Schriftgröße normal
  • Schriftgröße mittel
  • Schriftgröße maximal

Gesunde Zähne im Alter



Pflegebedürftigen sowie älteren Menschen fällt es oft nicht leicht, ihre Zähne oder ihren Zahnersatz ausreichend zu pflegen. Auch in geriatrischen Einrichtungen treten die zahnmedizinischen Probleme neben der geriatrischen Rehabilitation häufig in den Hintergrund. Doch jeder von uns kann aufgrund eigener Erfahrung einschätzen, was Probleme mit Zähnen und Zahnersatz bedeuten.

Durch schlecht gepflegte Zähne und Zahnbeläge kann es zu Mundgeruch und Zahnerkrankungen kommen, eine Prothese, die nicht richtig sitzt, kann zu peinlichen Situationen führen. Aber auch die Verdauung und damit die Bereitstellung von Nährstoffen können durch schlecht sitzende Prothesen in Mitleidenschaft gezogen werden.

Es ist deshalb wichtig, dass das zahnmedizinische Team dem Patienten innerhalb der geriatrischen Rehabilitation besondere Aufmerksamkeit schenkt und mit den Angehörigen, dem Ärzteteam und Pflegepersonal zusammenarbeitet.

Zahnersatz und Zahnpflege

Von besonderer Bedeutung ist im Alter der richtige Zahnersatz und seine Pflege. Im Themenbereich Zähne und Zahnerkrankungen finden Sie Informationen zu:

Zahnerkrankungen

Die richtige Zahn- und Prothesenpflege schützt noch vorhandene gesunde Zähne vor Erkrankungen wie:

Autoren und Quellen
Weiterführende Themen